Nationales Traktorgeschicklichkeitsfahren

Hier finden Sie die Ranglisten der Schweizer Meisterschaft 2019 im Traktorgeschicklichkeitsfahren in Môtiers NE.

12.08.2019

Am vergangenen Sonntag fand in Môtiers NE, im Val-de-Travers, organisiert von der Neuenburger Sektion (ANETA) des SVLT, die Schweizer Meisterschaften 2019 im Traktorgeschicklichkeitsfahren statt. An sieben Posten plus einer Theoriestation mussten sich die Teilnehmenden, die sich teils ab kantonalen Ausscheidungen qualifizieren mussten, in den Kategorien «Junioren» (14-17 Jahre) und «Aktive» sowie in einem Mannschaftswettbewerb messen und ihre Fähigkeiten im Lenken von Traktoren, Teleskopladern oder ferngesteuerten Fahrzeugen  mit und ohne Anhängegeräte unter Beweis stellen.

In der Kategorie «Aktive» siegte Andy Siegenthaler (Boudevilliers NE) vor Guido Zeller (Goldach SG) und Robin Heinings (Tägerwilen TG). Bei den «Junioren» landete Marco Engelhard (Bachs ZH) auf dem ersten Platz, gefolgt von Mario Niederer «Oberaach TG) und Maurin Hunziker (Mooslerau AG). Den Mannschaftswettbewerb absolvierten die Zürcher als beste, gefolgt von der Sektion Jura-Berner Jura und Schwyz/Uri.

Rangliste «Elite»

Rangliste «Junioren»

Rangliste «Mannschaften»