Tarife für die Schneeräumung

Der Winterdienst läuft derzeit auf Hochtouren. Mit den Agroscope-Tarifen können die Schneeräumarbeiten korrekt verrechnet werden.

11.01.2019

Der Schnee hält derzeit den Winterdienst auf Trab. Auch in den nächsten Tagen rechnen die Wetterdienste vor allem am zentralen und östlichen Alpennordhang mit viel Neuschnee. Im Einsatz stehen auch viele Landwirte und Lohnunternehmer, die viele Stunden leisten, um die Wege und Einfahrten vom Schnee zu befreien.

Damit die geleisteten Winterdienst-Arbeiten auch richtig verrechnet werden können, gibt die Agroscope jährlich die Verrechnungsansätze für Schneeräumarbeiten heraus. Die aktuellen Tarife für den Winter 2018/19 können Sie bequem auf unserer Homepage herunterladen (hier Anklicken).