New Holland ergänzt Mähdrescher-Baureihe

New Holland ergänzt die «CR»-Baureihe seiner Mähdrescher mit dem Modell «CR10».

11.06.2024

An der Agritechnica 2023 hat New Holland mit dem Modell «CR11» ein neues Flaggschiff seiner Mähdrescher vorgestellt. Diese Serie erhält nun zur offiziellen Markteinführung mit dem «CR10» Zuwachs. Beide Mähdrescher, die im New Holland Mähdrescher-Kompetenzzentrum im belgischen Zedelgem gebaut werden, sind mit innovativer neuer Technologie ausgestattet, die helfen soll, die Erträge zu maximieren, Verluste zu minimieren und die Gesamtkosten der Ernte zu senken.
Die beiden Modelle unterscheiden sich in erster Linie in der Leistung und der Grösse des Korntanks. Der «CR11» verfügt über einen 20’000-l-Korntank und einen 15,9-l-FPT-Cursor-16-Motor mit 775 PS. Der «CR10» ist mit einem 12,9-l-FPT-Cursor-13-Motor ausgestattet, der 635 PS leistet, und sein Korntank fasst 16’000 l. Zu den wichtigsten Merkmalen, die diese Mähdrescher in Bezug auf Leistung, Probenqualität und Verlustminimierung in eine neue Liga katapultieren, gehören neben der zusätzlichen Leistung und Kornkapazität auch die längeren Doppelrotoren und das neue Reinigungssystem «Twin-Clean». eng