Neuer Doppelknoter von Krone

Der neue Doppelknoter von Krone ermöglicht laut dem Hersteller das schnipselfreie Pressen von hoch verdichteten Quaderballen.

01.03.2022

Für die «Big Pack» hat Krone einen neuen «V»-Knoter entwickelt, der ab Herbst verfügbar ist. Ein besonderer Pluspunkt des Knoterapparates sei, dass der neue Knoter die hohe Einsatzsicherheit des Doppelknoters mit der Schnipselfreiheit des Cormick-Einfachknoters verbinde. Die V-Form, der nach unten offene Knoterhaken und die neue Antriebsscheibe sind Kernelemente des neuen «V»-Knoters. Das vom bisherigen Doppelknoter bekannte Messer am Abstreifhebel wird durch einen Garnauszieher ersetzt. Das Messer hingegen ist nun fest am Garnhalter direkt vor der Garnhaltescheibe positioniert.

Da der neue «V»-Knoter auf dem bisherigen Doppelknoter der «Big Pack» aufbaue, lasse er sich auch nachträglich auf älteren Doppelknoter-Maschinen aller Kanalmasse nachrüsten, schreibt der Hersteller. röt