Indien: Traktoren-Markt über 900'000 Stück

Der Absatz von Traktoren in Indien steigt und steigt: 2023 sollen 915’474 Einheiten verkauft worden sein.

10.02.2024

Die Traktorverkäufe in Indien seien in den letzten vier Jahren in Folge gestiegen, zuletzt auf 915’474 Einheiten, schreibt der deutsche Newsletter «TrekkerTalk». In den letzten Jahren hätten mehrere Landtechnik-Hersteller Schritte auf dem indischen Markt unternommen, insbesondere Kubota mit dem Erwerb eines Anteils von 44,8% am indischen Hersteller Escorts. «Da Indien den grössten Traktormarkt der Welt darstellt – wenn man 2-Rad-Traktoren mitzählt – ist es keine Überraschung, dass ausländische Traktorhersteller ein grösseres Stück von diesem Kuchen abhaben wollen.» So strebe beispielsweise New Holland bis 2025 einen Marktanteil von 8% an. CNH Industrial habe in den letzten 10 bis 15 Jahren über 650 Mio. US-Dollar in seine indischen Werke investiert und 2023 in Indien einen Umsatz von rund 1 Mrd. US-Dollar erwirtschaftet.