Drohnenkurs

Kursart Kursorte Kursdaten Sprache Mehr
Drohnenkurs "Discovery" Payerne, VD 15.09.2019 FR Mehr
Drohnenkurs "Télépilote" Payerne, VD 16.09.2019
17.09.2019
FR Mehr
Drohnenkurs "Photogrammétrie" Payerne, VD 18.09.2019
19.09.2019
FR Mehr
Drohnenkurs "Discovery" Payerne, VD 05.10.2019 FR Mehr
Drohnenkurs "Télépilote" Payerne, VD 07.10.2019
08.10.2019
FR Mehr
Drohnenkurs "Photogrammétrie" Payerne, VD 04.11.2019
05.11.2019
FR Mehr
Drohnenkurs "Sulfatage" Payerne, VD 25.11.2019
26.11.2019
FR Mehr

Drohnenkurs

Teilnehmerzahl

Discovery: 3 - 8 Personen
Télépilote: 3 - 6 Personen
Photogrammétrie + Sulfatage: 3 - 10 Personen

Der Kurs wird nur durchgeführt wenn sich mindestens 3 Teilnehmer angemeldet haben.

Teilnahmebedingungen

Mindestalter 14 Jahre
Fliessend französisch sprechen

Für den Kurs "Discovery" sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Bei den Kursen "Télépilote" und "Photogrammétrie" wird empfohlen, zuerst den Kurs "Discovery" zu besuchen.
Es ist NICHT MÖGLICH den Kurs "Sulfatage" zu besuchen, OHNE die Kurse "Discovery" und "Télépilote" abgeschlossen zu haben.

Information

Preis und Angebot:
Vertical Master offeriert einen Rabatt von 10% auf alle Kurse (Discovery, Télépilote un dPhotogrammétrie) für SVLT-Mitglieder.

Angebotspaket:
Kurse "Discovery", Télépilote" und "Sulfatage" zusammen; für SVLT-Mitglieder CHF 2'340.--, Nicht-Mitglieder CHF 3'224.--.

Gruppenpreis für Firmen:
Auf Anfrage ist es möglich, Gruppenkurse für Firmen mit einem Gruppentarif zu organisieren.

Zertifikat / Lernmaterial

Eine Teilnahmebescheinigung bestätigt die Teilnahme an dem jeweiligen Kurs und das Kursmaterial wird den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Mittagessen

Das Mittagessen am Kurstag ist für SVLT-Mitglieder, im Kurspreis inbegriffen, ausser beim Kurs "Discovery", da dieser nur 4 Stunden dauert.

Annullation

Im Falle von schlechtem Wetter oder einer Teilnehmerzahl unter 3 Personen, wird der Kurs annulliert und auf einen späteren Zeitpunkt geschoben.

Versicherung

Die Berufshaftpflichtversicherung von Vertical Master deckt alle Kurse im Ereignisfall ab.

Verantwortung

Instruktoren von Vertical Master

Drohnenkurs "Discovery"

Der Kurs ermöglicht es Ihnen, alle Themen rund um das zivile Drohnengeschäft zu erforschen. Dieses Training konzentriert sich auf den kommerziellen Aspekt der zivilen Drohnen mit einem Fokus auf die verschiedenen Anwendungen und Branchen, die betroffen sind.

Lernziele

  • Den rechtlichen Rahmen kennen, in dem eine Drohne auf Schweizer Gebiet geflogen werden kann.
  • Verschiedene Komponenten einer Drohne, ihre Eigenschaften und ihre Einsatzmöglichkeiten kennen.
  • Die Grundlagen der Drohnenführung kennen und die Umgebung, in der Sie fliegen, beherrschen.
  • In der Lage sein, die Drohne zu starten und zu landen. Grundbewegungen ausführen wie Kehre, Rollen, Neigen.

Teilnehmerzahl
3 - 8 Personen

Kurskosten
SVLT-Mitglieder CHF 232.-- (Nicht-Mitglieder CHF 248.--)

Drohnenkurs "Télépilote"

Das Training ermöglicht es Ihnen, die gesamte DJI Anwendung mit einem vollständigen Eintauchen in jeden Fahrmodus zu durchlaufen. Darüber hinaus wird den Teilnehmern eine Reihe von praktischen Pilotierungsübungen aufgegeben. Dieser Kurs bereitet die Teilnehmer auf den Beruf des Drohnenpiloten vor und steht allen Teilnehmern offen.

Lernziele

  • Alle Flugeinstellungen in der DJI Go-Anwendung kennen, Kompasskalibrierung.
  • Beherrschen der manuellen Steuerung (ATTI) mit invertierten Steuerungen.
  • Verstehen der rechtlichen, meteorologischen, technischen und menschlichen Rahmenbedingungen.
  • Durchführung von praktischen Flugübungen.

Teilnehmerzahl
3 - 6 Personen

Kurskosten
SVLT-Mitglieder CHF 893.-- (Nicht-Mitglieder CHF 992.--)

Drohnenkurs "Photogrammétrie"

Die Schulung vermittelt Ihnen die notwendigen Grundkenntnisse in den Bereichen Photogrammetrie, Master Image Acquisition and Processing Software. Dieses Training richtet sich vor allem an Fachleute aus den Bereichen Bauwesen, Landwirtschaft, Geometrie, Architektur, Kartographie und Topographie.

Lernziele

  • Gute Kenntnisse des Messbildverfahren erwerben.
  • Beherrschen der Master-Bildaufnahme- und Verarbeitungssoftware.
  • Führen Sie eine Bildaufnahme unter Berücksichtigung der verschiedenen Randbedingungen durch.
  • Bilderfassung mit Multispektralkamera und 3D-Modellrückgabe.
  • Vegetationsanalyse mittels Fernerkundung.

Teilnehmerzahl
3 - 10 Personen

Kurskosten
SVLT-Mitglieder CHF 893.-- (Nicht-Mitglieder CHF 992.--)

Drohnenkurs "Sulfatage"

Während des Drohnenkurses haben Sie die Möglichkeit, festes und flüssiges Material im manuellen und automatischen Modus zu verteilen. Dazu haben die Schüler die Möglichkeit, die Komponenten der Streudrohne zu bedienen, Sicherheitsverfahren und Produktvorbereitung kennenzulernen. Unter anderem haben die Schüler die Möglichkeit, Trichogramme mit einer Drohne gegen den Maiszünsler anzuwenden. Mit dieser Operation ist es möglich, Stämme mit Hilfsinsekten über eine sehr große Fläche präzise zu verteilen, um die durch den Maiszünsler verursachten Schäden zu kontrollieren.

Lernziele

  • Kennen der Schweizerischen Vorschriften für die Flüssigkeitsausbringung.
  • Produkte vorbereiten und deren Verwendung kontrollieren.
  • Absolvieren Sie einen Flug im manuellen Modus und eine automatische Mission.
  • Kontrolle der Verteilung von Feststoffen und Flüssigkeiten.

Teilnehmerzahl
3 - 10 Personen

Kurskosten
SVLT-Mitglieder CHF 1'786.-- (Nicht-Mitglieder CHF 1'984.-)