40 Jahre Quaderballenpresse

Die weltweit erste grosse Quaderballenpresse hat der US-amerikanische Hersteller Hesston aus Kansas im Jahr 1978 auf den Markt gebracht.

13.01.18

Das Hesston-Werk mit Sitz in Kansas (USA) blickt auf über 60 Jahre Herstellung von Landmaschinen zurück. So zählten die Hesston-Ingenieure zu den Pionieren beim Bau von Quaderballenpressen. Im Jahr 1978, also vor 40 Jahren, kam die Firma mit der weltweit ersten grossen Quaderballenpressen auf den Markt. 

Seit dem Jahr 2000 gehört Hesston zu 100 Prozent zum Agco-Konzern. Verkauft werden die Pressen aus dem Hesston-Werk heute unter den Marken Massey Ferguson und Fendt. Bei Fendt ist das beispielsweise die «Squadra 1290 UD» und bei Massey Ferguson die «MF 2370 Ultra HD».